Erfahrung Chef de Partie

Als ersten Interviewpartner für unsere Reihe „Von Crew für Crew“ haben wir euch heute Oliver Kiesl mitgebracht.

Oliver hat als Chef de Partie auf verschiedenen Kreuzfahrtschiffen gearbeitet und sich sehr gern für ein Interview mit uns zur Verfügung gestellt.

Viel Spaß beim Lesen! 

Name: Oliver Kiesl 

Alter: 46 

Beruf: Küchenchef  

Bild: Zur Verfügung gestellt von Oliver Kiesl

Reedereien: Cunard Line, TUI Cruises 

fragt

Moin Olli. Danke, dass du dir Zeit für unser erstes Interview nimmst. Als Ben mich nach potentiellen Kandidaten für das erste Interview gefragt hat, bist du mir gleich als erstes eingefallen. Ich hab dich 2011 in meinem ersten Vertrag kennengelernt, damals an Bord der Mein Schiff 1. Du warst damals schon der alte Hase, von dem ich einige Tricks und Kniffe gelernt habe, z.B. wann es in der Crewmess Milchreis gibt, oder dass immer am ersten Seetag die geheime Poolparty der Crew stattfand. 

 

Moin moin ihr Zwei, mach ich gerne für Euch und die neue Crew… 

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Unsere erste Frage: wie würdest du deinen Job an Bord in knappen Worten zusammenfassen? 

 

Ich bin damals als Chef de Partie eingestiegen.

Ich würde sagen: verantwortungsvoll, manchmal etwas stressig, aber herausfordernd! 

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Würdest du sagen, dass dein Aufgabenfeld und der Arbeitsalltag an Bord den Voraussetzungen an Land entspricht? 

 

Eigentlich schon… allerdings muss man dazu sagen, dass auf dem Schiff eine strengere

Hierachie besteht… da wird nicht lange diskutiert, sondern gemacht! 

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Mittlerweile bist du nicht mehr Chef de Partie, sondern selbst der Herr im Haus. Wie kam es zu dem Aufstieg? 

 

Ich war vorher schon Küchenchef an Land,

hab aber nochmal die Erfahrung machen wollen, etwas weiter unten anzufangen!

Hut ab vor den Chefs auf dem Schiff, wie sie das alles organisieren!

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Was ist dabei die größte Herausforderung gegenüber der Landseite? 

 

Für sechs Monate auf engstem Raum mit sehr vielen

Nationen, Sprachen, Religionen und Kulturen zusammen zu leben. 

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Stimmt, aber da sieht man mal, wie friedlich es eigentlich zugehen könnte in der Welt. Spielen wir: „Ich packe meinen Koffer und nehme mit…“Ohne welche drei Gegenstände würdest du nie aufs Schiff gehen?

 

Smartphone, Rasierer und jetzt kommt’s: 1 – 2 – 3 gute Laune!!!

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Haha, also könntest du auch einfach nur mit Handgepäck anreisen? 

 

Nein… in einem Vertrag hatte ich 1000 Knicklichter dabei und mein DJ Equipment… lol

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Paul fährt auch nie ohne sein Controller los ! Wovon nimmst Du grundsätzlich zu viel mit? 

 

Haar Gel… lol 

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Stimmt, denn du trägst ja sowieso immer eine Kochmütze. Was ist das Beste an Bord eines Kreuzfahrtschiffes? 

 

Das man in kurzer Zeit sehr viele überaus nette Menschen aus der ganzen Welt kennenlernt!

Und so auch sehr viele Vorurteile, die man hatte, abgelegt werden! 

 

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Und was ist das Schlimmste? Du darfst gern ehrlich sein. 

 

 

Schlechtes Wetter

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Oh, ja und der damit verbundene Wellengang. Für die einen ist es spaßig, für die anderen ….

Was war denn dein größtes Unwetter, das du erlebt hast? 

 

 

 Ich hatte noch kein richtiges Unwetter….zum Glück…alles andere war Schiff schaukeln.

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Dein Lieblingsplatz an Bord? Und warum? 

 

Crew Bar am Abend und Crew Pool in der Mittagspause, wenn wir Seetag hatten. 

Weil man da sehr gut seine Akkus auftanken kann! 

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Ich erinnere mich noch gut an deine legendären Schlagerpartys. Du hast den Laden immer voll bekommen. Welchen Ratschlag würdest du dir heute selbst zu Beginn deinerSchiffslaufbahn geben ? 

 

 Ich denke das ich es so wieder machen würde,

nur 10 Jahre früher. Mein erster Vertrag war erst mit 28/29 Jahren.

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Welches Tablet / Smartphone hast Du ?? 

 

 

Samsung Galaxy S8

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Was ist deine derzeitige Lieblings-App?

 

 

Amazon Music & WhatsApp

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Was war dein bestes Erlebnis während der Schiffszeit?

 

Da gab es einige, aber das schönste war, meinen 40. Geburtstag mit der Crew zu feiern!!!

Danke nochmal an Euch, wie ihr das in der Crew Bar organisiert habt!!! 

Das war und ist einfach legendär!!! 

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Ja, ich erinnere mich, da haben dir die Techniker aus dem Entertainment einen Thron in die Crewbar gebaut, mit Bierhalter und Aschenbecher. Hahahaha! 

 

 DAS war echt eine richtig coole Nummer…

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Wo hast du das beste Lunch gehabt und was gab es? Erzähl uns von demMoment, was hast du erlebt, wie bist du dazu gekommen? 

 

Bestes Lunch : St. Maarteen in der  Honky Tonk Strandbar…..

die Spare Ribs und der Burger –  einfach nur Weltklasse! 

arbeiten wo andere urlaub machen

Oliver Kiesl

Antwortet

Honky Tonk Bar St.Martin

fragt

Oh Ja, in der Tat. Der „Honky Tonk Extreme Burger“ … Ben und ich waren nun in fast 70 Ländern dieser Welt und nirgendwo  sonst gab es einen Burger in solcher Perfektion. Genau das Richtige für jedes Crewmitglied, mit jedem noch so kleinem Zeitfenster für den Shoreleave.

Die Burgerbuns getoastet auf der einen Seite, gegrillt auf der anderen. 220 gr. feinstes Angus Beef, geschmolzener Käse und 2 dicke Baconscheiben, die knusprig und saftig zugleich waren. Und als Soße gab es feines, hausgemachtes Chilli con Carne oben drauf. Das ganze gepaart mit einem Icebucket gefüllt mit Carrib (karibisches Bier),
am letzten Strandabschnitt sitzend und aufs Meer schauend. Genuß pur! 

Hehe, wie es scheint haben wir kurz die Plätze getauscht. Man könnte meinen ich sei hier der Koch. Aber das ist ein hervorragendes Beispiel  dafür, wie gutes Essen, gepaart mit der richtigen Location und Begleitung, so ein Erlebnis zu einem der besten Momente in deinem Leben machen können. Aber zurück zur nächsten Frage: 

In deinem Steckbrief ist zu lesen, dass du anfangs auf der Vistafjord/Caronia angeheuert hast.

Wie würdest du die Arbeit und das Leben dort mit der Erfahrung auf anderen Schiffen vergleichen? 

 

Naja, das Leben ist eigentlich das selbe…

nur waren die Schiffe früher kleiner und bei der Arbeit dort ging es noch etwas härter zur Sache.

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Das war es auch schon mit unserem ersten Interview. Vielen Dank, Olli, dass du dir die Zeit genommen hast! Gibt es noch eine Message die du gerne loswerden möchtest? 

 

Nicht lange überlegen, sondern macht einmal die Erfahrung auf dem Schiff!!!

Oliver Kiesl

Antwortet

fragt

Wir hoffen, unser Interview mit Oli hat euch gefallen und ihr konntet was mitnehmen. Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, oder euch einen bestimmten Interviewpartner wünscht, dann meldeteuch einfach hier bei uns.

SCHAUT EUCH AUCH GERNE AUF UNSERER SEITE UM UND TEILT DIESE MIT EUREN FREUNDEN UND BEKANNTEN.

 

Für weitere Produkte werft mal einen Blick in unseren Shop.

Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.“

Dir enstehen KEINE zusätzlichen kosten und du hilfst uns diese Seite am Leben zu halten